SPD Immenstaad

SPD Immenstaad

Nachruf auf Reinhard Ebersbach

Veröffentlicht am 04.04.2024 in Fraktion

Wir trauern um unseren langjährigen Vorsitzenden der SPD-Kreistagsfraktion Reinhard Ebersbach. Mit Reinhard Ebersbach verliert die SPD-Kreistagsfraktion Bodenseekreis einen hoch geachteten, engagierten, vorausdenkenden Sozialdemokraten und guten Freund, dem die Menschen und die Region am Herzen lagen und viel zu verdanken haben.

Nachdem er 1969 zum ersten Mal zum Bürgermeister und später Oberbürgermeister der Stadt Überlingen gewählt wurde, vertrat er von 1971 bis zur Gründung des Bodenseekreises den damaligen Landkreis Überlingen. Seit der Kreisreform am 01.01.1973 war dann Reinhard Ebersbach Mitglied des Kreistags des Bodenseekreises, bis zu seinem Ausscheiden 2004, als er nicht mehr erneut kandidierte. Von 1975 bis 1977 und von 1989 bis 2004 war er Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion.

Über die Parteigrenzen hinweg war seine fachlich fundierte Meinung sehr geschätzt, einfach unkritisch andere Meinungen zu übernehmen, war ihm fremd. Im Gegenteil, scharf analysierend nahm er zu den unterschiedlichen Kreisthemen aus sozialdemokratischer Sicht Stellung. Ein besonderes Anliegen war ihm das Zusammenwachsen der beiden ehemaligen Landkreise Überlingen und Tettnang, zumal es damals durchaus „grenzüberschreitende“ Vorurteile (badisch, württembergisch) zu überwinden galt. Unnötiges Geschwafel war für ihn ein Graus. So schätzte die SPD-Kreistagsfraktion sehr, wenn er bei Diskussionen nicht nur im Kreistag, sondern auch in den Fraktionsberatungen zielführend auf die jeweiligen zu entscheidenden Punkte verwies. Dabei war es für alle immer ein Genuss, zu erleben, welche Argumente er für ausschlaggebend hielt. Querdenken und gerade deshalb zu tragfähigen Ergebnissen zu kommen, war für Reinhard Ebersbach charakteristisch.

Seine menschliche Größe und Bescheidenheit haben ihn weit über Überlingen hinaus beliebt gemacht. Folgerichtig wurde Reinhard Ebersbach 1993 Ehrenbürger der Stadt Überlingen. Ein Jahr später bekam der das Bundesverdienstkreuz und 2002 die Landkreismedaille in Silber. 

Die SPD-Kreistagsfraktion dankt Reinhard Ebersbach für seinen langjährigen Einsatz und zollt ihm Respekt und Anerkennung. Wir werden ihn und seine konstruktiv kritischen Beiträge vermissen.

Unser Mitgefühl gilt seiner Frau Jutta und allen Angehörigen, denen wir unser tiefstes Beileid ausdrücken. 

Homepage SPD Bodenseekreis