Nachwahlen zum Vorstand

Veröffentlicht am 19.06.2015 in Ortsverein

Von links: Uwe Achilles, Ralph Deisenberger, Detlev Pape, Marco Theiling, Dieter Stauber

Jetzt ist der Vorstand des SPD Ortsvereins wieder komplett: mit Detlev Pape hat ein kompetentes und engagiertes Mitglied den Posten des ersten Vorsitzenden übernommen. Ihm zur Seite wird als zweiter Vorsitzender Marco Theiling stehen, Ralph Deisenberger wurde als dritter Beisitzer gewählt. Alle drei Kandidaten erzielten einstimmige Zustimmung bei den Wahlen.

Das Gründungsmitglied des SPD Ortsvereins Dieter Budde sprach im Namen des Ortsvereins ein herzliches Dankeschön aus, dass sich nach zäher Suche doch Mitglieder für den Vorsitz gefunden haben.

Dank ging auch an Uwe Achilles, der für ein halbes Jahr, zusätzlich zu seinen Markdorfer Ämtern und der Arbeit im SPD Kreisverband, die Immenstaader Genossen betreut und ermuntert hat, den Ortsverein weiterzuführen. Vom Kreisvorsitzenden Dieter Stauber kamen die ersten Glückwünsche und es wurde dem neuen Vorstand jedwede Unterstützung und Hilfe zugesagt.

 

Als erste Amtshandlung stellte Detlev die vom neuen Vorstand bearbeitete geänderte OV Satzung vor, die an die aktuellen SPD Vorgaben angepasst wurde. Nach kurzer Diskussion und einigen Nachfragen stimmten alle anwesenden Mitglieder der neuen Satzung zu.

 

Dieter Stauber und Uwe Achilles stellten sich kurz als SPD Kandidaten für die Wahl des Landtags Baden-Württemberg vor und baten um Unterstützung aller bei den anstehenden Wahlkampfaktivitäten. Die Einladung zur Teilnahme am Immenstaader Hungermarsch konnten beide leider nicht annehmen aus Termin- bzw. persönlichen Gründen – sie wünschten aber den Organisatoren viel Erfolg bei dieser tollen Aktion. Einige der OV Mitglieder werden auf jeden Fall mitmarschieren.

 

Termine im Kreis

Alle Termine öffnen.

17.10.2019, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr Was ist Hartz IV? - Hartz IV überwinden?
Ende 2018, Anfang 2019 war in der Presse vielfach zu vernehmen: „Hartz IV überwinden!“. Doch was soll an die Stell …

Alle Termine